Früher gabs das nicht …

Es gab mal eine Zeit, da haben sich Lehrer richtig Mühe gegeben Zeugnisköpfe zu verfassen. Mal knapp, mal etwas ausführlicher. Gibt es die Dinger überhaupt noch? Egal! Ich habe mir meine mal in aller Ruhe durchgelesen. Von der 1. Klasse bis zur 10. Klasse. Warum habe ich das getan? Ich wollte herausfinden, ob sich ein… Weiterlesen Früher gabs das nicht …

Advertisements

Polizeigewalt

72 - Jähriger von Polizisten gestoppt und blutig geschlagen Hätte mir die nachfolgende Geschichte ein Kerl am Tresen erzählt, wäre meine Frage gewesen: Wie blöd muss man denn sein? Aber dadurch, dass die Geschichte es in eine Regionalzeitung mit einer Auflagenstärke von 150.000 Exemplaren geschafft hat, lohnt es sich doch, einen Gedanken mehr zu verlieren.… Weiterlesen Polizeigewalt

Mein Lieblingsbuch

Beim Aktualisieren meiner Internetpräsenzen stand in den Formularen, in denen sich der Betreiber seinem Leser vorstellen soll, wieder diese Frage. Was ist Dein Lieblingsbuch? Uff! Ja, was ist denn eigentlich mein Lieblingsbuch. Ist damit mein aktuelles Lieblingsbuch gemeint oder vielleicht dieses eine - scheinbar existierende - Buch, welches für immer meine persönliche Empfehlung sein wird?… Weiterlesen Mein Lieblingsbuch

Die Banalität einer Zugfahrt

Mit dem Zug fahren. Eine banale Angelegenheit, etwas Selbstverständliches, nichts worüber es sich lohnt nachzudenken. Du steigst an irgendeinen Ort ein und steigst an einem Ziel wieder aus. Der Zug selbst hat einen Anfang und ein Ende, unterteilt in Waggons und Abteile. In den Waggons befinden sich Menschen. Unbekannte Menschen, die auch unbekannt bleiben werden,… Weiterlesen Die Banalität einer Zugfahrt

Das leise Gute

Ist die Welt nur noch aus den Fugen und schlecht? Reisen ist die Chance etwas Neues kennenzulernen. Anlässlich eines Spaziergangs in Freiburg blieb ich neugierig vor einem bunt plakatierten Haus stehen. Schnell war mir klar, dass es sich um ein besetztes Objekt handelt. In Berlin würde ich nicht einmal im Ansatz auf die Idee kommen,… Weiterlesen Das leise Gute