Intermezzo

Es ist dann der Bus Nr.7 geworden. Der Dritte bot dann ausreichend Platz für ein Mann mit Rucksack u. Daypack. Im Bus hatte ich das Gefühl, dass die Abgase direkt in Bus geleitet werden. Jetzt hocke ich viel zu Früh am Flughafen. Bin halten Mädchen u. habe die Nerven verloren. Jetzt ein Kaffee für 4! USD u. keine Zigaretten. 😥 Da muss ich jetzt durch bis Peking. Hier sitzt nicht mal ein einziger herum, dem ich Verständnis für einen Schnorrer zutraue. Seltsames Gebaren. Alle qualmen, aber die Zigaretten werden verkauft wie Hardcore Pornos. Uäääääh.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s