Burnout Teil III

Ich glaube ohnehin daran, dass die Grundeinstellung ein nicht unwesentlicher Punkt beim Thema BURNOUT ist. Kulturell bedingt, wird in Deutschland dem Beschäftigten erst einmal Faulheit, Unwilligkeit und Böswilligkeit unterstellt, der es entgegenzutreten gilt. Es gibt tatsächlich Länder, in denen erst einmal das Gegenteil davon unterstellt wird und beim Auftreten dieser Verhaltensweisen, eine Spurensuche bei den Führungskräften beginnt.

Advertisements

Burnout Polizei Teil II

Ich betrachte das Thema als das Zentrum, um das sich diverse Satelliten bewegen. Seitens verschiedener Bundesländer und auch des Bundes wurden Untersuchungen in Auftrag gegeben. Alle Ergebnisse überschneiden sich in einer Aussage: "Ihr habt ein Problem!"

Burnout

Wenn ich mit einem Fahrzeug Schindluder treibe und es gnadenlos mit Höchstgeschwindigkeit über die Autobahn jage, wird es je nach Bauart irgendwann in die Knie gehen. Es wird mir auch nicht verzeihen, wenn ich die Gänge bis zur Schmerzgrenze ausreize, kein Kühlwasser nachfülle, den Ölstand nicht prüfe oder nicht tanke. Nun gibt es Leute, die behandeln ihre Fahrzeuge in dieser Art und andere pflegen das Auto fast zu Tode. Beim Fahrzeug handelt es sich in meiner Analogie um das gesamte System und der Fahrer ist das zu betrachtende EGO.

Was kann mir der Buddhismus geben?

Wer ab und wann in diesen BLOG hineinschaut, bekommt von mir in der Regel etwas politisch ausgerichetes, zumeist in Verbindung mit Polizeithemen , zu Lesen. Hier geht es mal um etwas vollkommen anderes, nämlich Philosophie und Religion und einer kleinen Brücke in Richtung Polizei. Seit ich vor ca. 30 Jahren die indische Dichtung Siddhartha von… Weiterlesen Was kann mir der Buddhismus geben?

2017 – Nachlese

Und gerade den Polizeischülern sollte mal jemand sagen: «Alles der ganz normale Wahnsinn! 2018/19 kräht kein Hahn mehr danach, dazwischen gibt es wieder diverse Einsatzlagen, u.U. sogar Terroranschläge und neue Skandale. Genießt Weihnachten und lasst Euch nicht Bange machen. Nach der Ausbildung wird Weihnachten Luxus.»

Ausbrennende Polizei

Laut einiger Studien ist jeder zehnte Polizist bei der Bundespolizei ausgebrannt. Selbst wenn es jeder zwanzigste wäre, ist das eine erschreckende Zahl. Als Polizist ist es oftmals einfacher Schweißfüsse einzuräumen, als ausgerechnet von Burnout zu sprechen. Zumal es dieses Burnout gar nicht als anerkannte Krankheit gibt, sondern als Erschöpfungszustand mit begleitenden Depressionen bezeichnet wird. Und… Weiterlesen Ausbrennende Polizei