„Alte“ brauchen kein Geld

„Das ist mein Ding. Mach es oder lass es sein. Ich will das Zeug nicht sehen und ich will nicht mit Dir gesehen werden. Sind wir klar?“ Ich lasse meine Worte wirken und beobachte den Indianer. Er kann es nicht lassen. Begreif endlich, dass Dein Blick bei mir nicht zieht.
Trotz seines Blickes macht er weiter. „Wir werden sehen. Vielleicht meldet sich Dein Freund bei Dir!“ Ganz sicher werde ich eine Nachricht erhalten, Du zappelst bereits, Du weißt es nur noch nicht. So jetzt Nachspielzeit. Wo ist denn die Zigeunerin mit den Kartoffelbeinen geblieben. Sie kommt freiwillig. „Habt ihr jetzt geredet?“ „Ja das haben wir. Du musst in den nächsten Tagen für Claudia erreichbar sein. Dann werden wir sehen.“ Alles in trockenen Tüchern. Jetzt zu Dir Fräulein. Woher kommen die Karten. Du müsstest jetzt eigentlich zutraulich sein.

„Woher kommen die Kreditkarten eigentlich? Sind die echt oder manipuliert?“ Bin ich eine Spur zu direkt? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt „Und sind es Kreditkarten oder EC Karten?“ „Es sind EC Karten, die wir bei den alten Frauen mit nehmen.“ Ganz ruhig bleiben. Was hast Du erwartet? Natürlich gehört sie zu den Klautruppen, die alte Omas über das Ohr hauen. Ich heuchle Interesse. „OK! Ja da geht was. EC ist besser als Kreditkarte. Holt ihr die direkt aus der Wohnung?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s